Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

A1 - Internationales Konfliktmanagement, A. Gawrich

 

A1 - Internationales Konfliktmanagement und europäische Integrationen Spiegel des neuen Ost-West-Konfliktes. Russland, Ukraine, Georgien und Moldova - internationale Strategien im Vergleich

 

Leitfragen

Empirische Leitfrage: Welche Relevanz hat die Kooperation zwischen Ukraine,Georgien und Moldova mit den internationalen Organisationen EU, NATO, OSZE und Europarat für die Konflikte sowie für die nationale Identitätsfindung dieser Staaten?

Kategoriale Leitfrage: Welche übergreifenden Schemata (Zeit/Raum) können identifiziert werden, um die Relevanz internationaler Kooperation für Konflikte in und zwischen Nationalstaaten systematisch zu verstehen?

Ziele

Ziel 1: Empirische Analyse der Relevanz vertiefter Kooperation/Integration von Ukraine, Georgien und Moldova in/mit EU, NATO, OSZE und Europarat für die territorialen/geopolitischen/ethno-kulturellen Konflikte (Konflikt-Trias) in diesen Staaten

Ziel 2: Entwicklung übergreifender Analyse-Schemata zur Bedeutung von internationaler Integration für die Konflikt-Trias. Systematisches Hinterfragen bislang erwarteter Positiv-Effekte westlich-internationaler Integration

Projektbearbeitung

Leitung: Prof. Dr. Andrea Gawrich

Post-Doc: Dr. Farid Guliyev

Dr. Vera Axyonova (affiliert)

Dr. Lusine Badalyan (affiliert)